Wer wir sind

Pro Niere e.V. ist ein gemeinnütziger Verein, der 2003 auf Initiative der vier Nephrologen Dr. Frischmuth, Dr. Kiefer, Dr. Nagel und Dr. Schenk gegründet wurde, mit dem Ziel, die  psychosoziale Situation von chronisch nierenkranken Menschen zu verbessern.
Hierzu beschäftigt Pro Niere e.V. zwei Diplom Sozialarbeiterinnen, die Nierenkranken und ihren Angehörigen Beratung in allen psychosozialen und sozialrechtlichen Fragen bieten.
Pro Niere e.V. erhält keine öffentlichen Zuschüsse, und wird bis heute fast ausschließlich durch die Ärzte folgender Nierenzentren finanziert:

Wenn Sie Patientin bzw. Patient oder Angehöriger in einem dieser Nierenzentren sind, ist die Beratung für Sie kostenlos.

 

Aktuelle Information

Die beiden Geschäftsstellen von Pro Niere sind bis auf Weiteres nicht besetzt. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an Ihr behandelndes Nierenzentrum.

Spendenkonto

Pro Niere e.V.
LBBW-Bank
IBAN: DE04 6005 0101 0003 7549 51
BIC: SOLADEST 600

Koordinierte Begleitung in Krisensituationen

Der Verein Pro Niere e.V. über seine Erfahrungen in der ambulanten psychosozialen Beratung für Dialysepatienten in Zusammenarbeit mit niedergelassenen Nephrologen

Download des Fachartikels